Baureihe 212

Die vierachsige Nebenbahnlok der Deutschen Bahn

Das Vorbild

Die vierachsige Nebenbahndiesellok wurde von der Deutschen Bundesbahn entwickelt um die Dampflokomotiven auf diesen Strecken abzulösen.
Die Lokserie wurde von der Bundesbahn als V100 bezeichnet und später dann verschiedenen Baureihen zugeordnet.
Die stärkeren Loks wurden der Baureihe 212 zugeordnet.
Auch bei Privatbahnen sind die Maschinen heute unterwegs und haben da neben historischen auch neue, bunte Lackierungen bekommen.

Das Modell

Das Modell verfügt über vier angetriebene Achsen und einen 
lastabhängigen Soundgenerator.

Die Beleuchtung erfolgt über wartungsfreie LED
Als Spannungsquelle sorgen zwei Bleiakkus für genügend Achslast und langen Fahrspaß

Federpuffer aus Stahl machen auch einen Betrieb mit Wendezügen oder Rangierdienste möglich.

Die Lackierung wird nach Kundenwunsch ausgeführt und ist im Preis inbegriffen, 
prinzipiell sind alle regulären Lackierungen möglich. 
Sonderlackungen nur auf Anfrage.

Preis:

Rohkarosse: 1.500€
Fertigmodell: ab 5.000€

Interesse?

Schreiben Sie uns, und wir erarbeiten mit Ihnen Ihr Modell